Zimmer
und
Wohnungen

Schloss Mörlbach ist eine einmalige Mixtur aus Hotel, Ferienwohnung, WG und Boarding House, in dem Gäste auf 4 Etagen und einem parkähnlichen Garten sich selbst versorgen und auf unterschiedlichste Weise gemeinsam leben.

Zur Auswahl stehen individuelle Gästezimmer in diversen Größen und Ausstattungen, separierte 2-Zimmer-Einheiten mit geteilter Küche, und Ferienwohnungen mit eigener Küche. Mobile Küchen-Kommoden mit u. a. eigenem Besteck, Geschirr, Töpfen, Wasserkocher können auch für einzelne Zimmer dazu gebucht werden.

14 guest rooms share 9 bathrooms
12 rooms with private bathrooms
All 26 rooms share 6 kitchens
5 enclosed 2/3/4/5 bedroom flats with private bathrooms & kitchens
2 garden houses

Zimmer mit
eigenem Bad

Zimmer mit eigenem Bad: 201,208,209,210,211,101,103,104,105,E2,villa
Zimmer mit Etagenbädern: 202/3/4/5/6 teilen 3-4 Bäder; E0/3/4 teilen 2 Bäder; S1/2/3/k.museum/k.willi/Datscha teilen 3 Toiletten und 1 großes Bad.

Bel’Etage Erdgeschoss West (Ludwig van Beethoven):
Zimmer E2 alleine (oder Zimmer E2/E1 als Einheit mit eigener Zugangstüre zur Wohnküche) verfügt exklusiv über eine dem Zimmer gegenüber liegende kleine Toilette und daneben eine kleine separate Dusche. 1 große Wohnküche mit Sofa und Tisch für 14 Personen für 5 Zimmer.

Bel´Etage 1. Stock Ost (The David Bowie Mansion):
Alle 4 Zimmer verfügen über jeweils ein eigenes Bad: 101 und 104 im Zimmer, 103 direkt gegenüber, Turmzimmer 105 ein paar Schritte weiter auf dem Korridor. 1 Küche für 6 Personen für 4 Zimmer.

Dachgeschoss 2. Stock:
5 der 10 Zimmer verfügen über jeweils ein eigenes Bad im Zimmer: 201, 208, 209, 210, das Bad für Turmzimmer 211 befindet sich auf dem Korridor. 2 mittelgroße Küchen für jeweils 5 Zimmer.

Kleine Villa Iggy Lotta im Garten: Eigenes Bad mit WC, eigene Mini-Küche.
 

E2 / Herrenzimmer des Erbauers Leutnant Fritz Bullrich

Das ursprünglich 65 qm große Herrenzimmer des Erbauers (1885-1938) in der Beletage beeindruckt durch eine Deckenhöhe von 3,30 m, sichtbare verschalte Deckenbalken, Eichen-Fischgrätparkett und historische Kasten-Sprossenfenster mit Blick zum Garten.

  • Kleines Waschbecken im Zimmer / Eigene Dusche und separate Toilette gegenüber in einer vom Wohnbereich abgetrennten, mit E1 gemeinsamen Diele
  • Erdgeschoss (6 Treppenstufen)
  • Maximal 5 Personen
  • Doppelbett 155 x 200 cm / Auszieh-Doppelbett 160 x 200 cm / Schlafcouch 90 x 200 cm
  • 28 qm / 3,30 m Raumhöhe / Eichen-Fischgrätparkett
  • 1 großes Fenster zum Park (Süden) / 1 Fenster zur Terrasse (Westen)
  • Teils historische Möbel
  • Die große Wohnküche im Vorraum mit Platz für bis zu 14 Personen wird zusammen mit den 4 Zimmern der Erdgeschoss-Wohnung Ludwig van Beethoven genutzt.
     
101 / Zimmer des Gärtnerehepaars

Dieses Dreibett-Zimmer des ehemaligen Gärtnerehepaars (1914-1938) besticht mit seinem Blick auf den malerischen Schlossweiher, einer großzügigen Raumhöhe von 3,20 m und den besonders großen Betten.

  • Eigenes Bad im Zimmer
  • 1. Stock
  • Maximal 4 Personen
  • Doppelbett 180 x 200 cm / 2 Einzelbetten je 100 x 200 cm
  • 26 qm / 3,20 m Raumhöhe / Eichenparkett
  • 1 Fenster zum Schlossweiher (Norden), 1 Fenster zum Garten (Osten)
  • Die Gemeinschaftsküche bietet Platz für 5-6 Personen und wird zusammen mit den 3 Zimmern der Beletage-Wohnung David Bowie Mansion genutzt.
103 / Künstlerzimmer 1921-1937. Franz Abrahams Büro 2000-2009

Das herrschaftlich anmutende, lichtdurchflutete Zimmer des ehemaligen „Künstlers des Hauses“ erhält seinen besonderen Charakter durch eine umlaufende Stuckleiste und den herrlichen Blick durch drei große Kastenfenster in den parkähnlichen Garten.

  • Eigenes Bad direkt gegenüber in einer vom Wohnbereich abgetrennten Diele
  • 1. Stock
  • Maximal 5 Personen
  • Historisches Doppelbett 180 x 200 cm / Schlafcouch 160 x 200 cm
  • 34 qm / 3,20 m Raumhöhe / Eichenparkett
  • 3 große Fenster zum Garten (Süden / Osten)
  • Die Gemeinschaftsküche bietet Platz für 5-6 Personen und wird zusammen mit den 3 Zimmern der Beletage-Wohnung David Bowie Mansion genutzt.
104 / Geburtszimmer Christel Bullrich

Aus diesem wunderschönen, hellen Zimmer, wo in den 20er Jahren die uns noch persönlich bekannt gewordene Tochter (* ca. 1926; † ca. 2007) des Erbauers Fritz Bullrich geboren wurde, hat man einen herrlichen Blick in den parkähnlichen Garten.

  • Eigenes Bad im Zimmer
  • 1. Stock
  • Maximal 3 Personen
  • Doppelbett 160 x 200 cm / Einzelbett 90 x 200 cm
  • 21 qm / 3,20 m Raumhöhe / Eichenparkett
  • 2 Fenster zum Garten (Süden / Osten)
  • Die Gemeinschaftsküche bietet Platz für 5-6 Personen und wird zusammen mit den 3 Zimmern der Beletage-Wohnung David Bowie Mansion genutzt.
105 / Schwarzes Turmzimmer Magic Le Mans

Das schwarz möblierte, geräumige Turmzimmer liegt am wenig frequentierten Stephaniweg, gewährt einen Panoramablick auf den malerischen Schlossweiher und ist dem weltweit berühmtesten und größten Autorennen gewidmet, dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans, erstmals veranstaltet 1913, also während der Bauphase unseres Schlösschens.

  • Eigenes Bad auf dem Korridor
  • 1. Stock
  • Maximal 3 Personen
  • Doppelbett 160 x 200 cm / Einzelbett 90 x 200 cm
  • 21 qm / 3,20 m Raumhöhe / Eichenparkett
  • 3 Fenster zum Schlossweiher (Norden)
  • Die Gemeinschaftsküche bietet Platz für 5-6 Personen und wird zusammen mit den 3 Zimmern der Beletage-Wohnung David Bowie Mansion genutzt.
201 / Mädchenzimmer Eva.Mia.Zarah

Die 2022 komplett freigelegten Dachbalken in diesem kleinen Zimmer vermitteln eine gemütliche Atmosphäre, welches einst ein Dienstmädchenzimmer war und jetzt nach den drei Töchtern der Familie Gundel und Franz Abraham benannt ist.

  • Eigenes Bad im Zimmer
  • 2. Stock
  • Maximal 2 Personen
  • Doppelbett 160 x 200 cm
  • 11 qm / 2,50 m Raumhöhe / Mansarde / Eichendielen
  • 1 Fenster zum Schlossweiher (Norden)
  • Die vordere Gemeinschaftsküche bietet Platz für bis zu 6-8 Personen und wird zusammen mit weiteren vier Zimmern des 2. Stocks genutzt.
208 / Oskar Maria Graf Zimmer

Dieses Zimmer ist nach dem Schriftsteller (* 1894 in Berg; † 1967 in New York) und großen Sohn der Gemeinde Berg benannt und wurde, wie alle Bäder und Zimmer, 2022 von Grund auf renoviert. Dabei haben wir die originalen Holzbalken des Dachstuhls freigelegt, was es zu einem der individuellsten Zimmer von Schloss Mörlbach macht.

  • Eigenes Bad im Zimmer
  • 2. Stock
  • Maximal 4 Personen
  • Doppelbett 160 x 200 cm / Auszieh-Doppelbett 160 x 200 cm
  • 20 qm / im Giebelbereich bis 3,70 m Raumhöhe / Eichendielen
  • 2 Fenster Richtung Westen und 1 Dachfenster (Süden)
  • Die hintere große Gemeinschaftsküche bietet Platz für 10 Personen und wird zusammen mit weiteren 3-4 Zimmern des 2. Stocks genutzt.
209 / Monolocale Stewart Copeland

Das nach dem Gründer und Drummer der Rockgruppe „The Police“ benannte Zimmer erhält seine besondere Wohnatmosphäre durch raumgreifende Dachbalken und wartet mit einem herrlichen Blick auf den Schlossweiher auf. Die Namensgebung erinnert an Franz Abrahams sensationelle Arena-Produktion „Ben Hur Live“ (2009), für die Stewart Copeland einen unter die Haut gehenden Soundtrack komponiert hat.

  • Eigenes Bad im Zimmer
  • 2. Stock
  • Maximal 4 Personen
  • 1 Doppelbett 160 x 200 cm / Auszieh-Doppelbett 160 x 200 cm
  • 19 qm / 2,60 m Raumhöhe / Eichendielen
  • 3 Fenster zum Schlossweiher (Norden)
  • Die hintere große Gemeinschaftsküche bietet Platz für 10 Personen und wird zusammen mit weiteren 3-4 Zimmern des 2. Stocks genutzt.
210 / Laurie Anderson Lou Reed Apart

Die durch den Raum gehenden Holzbalken und der herrliche Blick auf den Schlossweiher geben diesem modernen Zimmer seine besondere Atmosphäre. Es ist nach der Performance-Künstlerin Laurie Anderson und der Rocklegende Lou Reed (1942–2013) benannt (The Velvet Underground, „Walk on the Wild Side“), welche sich 1992 bei einem Frühstück mit Franz Abraham im Rahmen seines legendären Musikfestivals ART PROJEKT in München kennengelernt haben und anschließend ein Paar wurden.

  • Eigenes Bad im Zimmer
  • 2. Stock
  • Maximal 4 Personen
  • Doppelbett 160 x 200 cm / Einzelbett 90 x 200 cm / Einzelbett 70 x 200 cm
  • 26 qm / 2,60 m Raumhöhe / Eichendielen
  • 3 Fenster zum Schlossweiher (Norden)
  • Die vordere Gemeinschaftsküche bietet Platz für 6-8 Personen und wird zusammen mit 4 weiteren Zimmern des 2. Stocks genutzt.
211 / Grünes Turmzimmer Frédéric Chopin

Dieses helle Zimmer besticht durch eine halbrunde Fensterfront mit 4 Fenstern und einem einzigartigen Blick auf den malerischen Schlossweiher. Es ist Frédéric Chopin (1810-1849) gewidmet und soll ab Ende 2025 eine komplett ins Turmdachgebälk hinauf geöffnete 4 Meter hohe Decke erhalten.

  • Eigenes Bad auf dem Korridor gegenüber
  • 2. Stock
  • Maximal 2 Personen
  • Doppelbett 160 x 200 cm
  • 11qm / 2,60 m Raumhöhe / Eichendielen
  • 4 Fenster zum Schlossweiher (Norden/Westen)
  • Die vordere Gemeinschaftsküche bietet Platz für bis zu 6-8 Personen und wird zusammen mit weiteren vier Zimmern des 2. Stocks genutzt.

Zimmer mit
geteiltem
Bad

Zimmer mit eigenem Bad: 201,208,209,210,211,101,103,104,105,E2,villa
Zimmer mit Etagenbädern: 202/3/4/5/6 teilen 3-4 Bäder; E0/3/4 teilen 2 Bäder; S1/2/3/k.museum/k.willi/Datscha teilen 3 Toiletten und 1 großes Bad.

Bel‘Etage Erdgeschoss West (Ludwig van Beethoven): 
Die Zimmer E0, E1, E3, E4 teilen sich die im engen Korridor vor E0 liegende Toilette und die separate Dusche, wobei E1 meist die Bäder von E2 nutzt: wenn E1/2 als Einheit gebucht ist. Weitere 3 Toiletten und 1 Duschbad stehen im nahen Souterrain zur Verfügung. 1 große Wohnküche mit Sofa und Tisch für 14 Personen für 5 Zimmer.

Dachgeschoss 2. Stock:
Die Zimmer 202, 203, 204, 205, 206 teilen sich 3 Etagenbäder, darunter ein Bad, das ausschließlich Frauen vorbehalten ist. 2 mittelgroße Küchen für jeweils 5 Zimmer. 

Souterrain / Datscha mini:
Die Zimmer S1, S2, S3, k.willi, k.museum und die kleine Gartenhütte teilen sich 1 großes Duschbad, 2 Toiletten und die große Küche. Auch die Bäder im OG2 können genutzt werden.
 

204 / Chambre Pink Floyd

Dieses lichtdurchflutete und größte Zimmer im 2. Stock wird manchmal in ein Wohn-/ Esszimmer oder einen Seminarraum umgewandelt. Mit seinem Namen verneigt es sich vor der vielleicht bedeutendsten und originellsten Rock Band (gegr. 1964) aller Zeiten.

  • 4 Zimmer teilen sich 3 perfekte Bäder im Korridor gegenüber der Zimmer. Eigenes Frauenbad!
  • 2. Stock
  • Maximal 5 Personen
  • Doppelbett 160 x 200 cm / Einzelbett 90 x 200 cm / Schlafsofa 160 x 200 cm
  • 18 qm / 2,60 m Raumhöhe / Eichendielen
  • 3 Fenster zum Garten (Süden / Westen)
  • Die hintere große Gemeinschaftsküche bietet Platz für 10 Personen und wird zusammen mit weiteren 4 Zimmern des 2. Stocks genutzt.
203 / Quarto Ayrton Senna

Dieses helle schöne Zimmer (portugiesisch: quarto) mit 2 Fenstern zum Garten ist Ayrton Senna (1960-1994). Gewidmet. Als Verneigung vor dem vielleicht besten Rennfahrer aller Zeiten (neben Walter Röhrl und Max Verstappen) zeugen die 22 in einer Vitrine verwahrten Ayrton-Senna-Miniaturhelme. Neben der Vitrine hängt das kanarien-gelbgrüne Tournee-Plakat von Marisa Monte, eine der größten Sängerinnen des Música Popular Brasileira. Mit dem – wie Ayrton Senna brasilianischen – Superstar veranstaltete Franz Abraham mit seiner Firma ART CONCERTS in den 90er Jahren mehrfach Konzerte in Deutschland.

  • 4 Zimmer teilen sich 3 perfekte Bäder im Korridor gegenüber der Zimmer. Eigenes Frauenbad!
  • 2. Stock
  • Maximal 3 Personen
  • 18 qm / 2,60 m Raumhöhe / Eichendielen
  • 2 Fenster zum Garten (Süden / Osten)
  • Doppelbett 160 x 200 cm / Einzelbett 90 x 200 cm
  • Die vordere Gemeinschaftsküche bietet Platz für 6-8 Personen und wird zusammen mit weiteren 4 Zimmern des 2. Stocks genutzt.
202 / Blaues Zimmer

Dieses in hellem Blau gehaltene schöne Zimmer mit Südfenster und Gartenblick verfügt wie alle Zimmer im 2. Stock über 2022 eingebaute massive Eichendielen.

  • 4 Zimmer teilen sich 3 perfekte Bäder im Korridor gegenüber der Zimmer. Eigenes Frauenbad!
  • 2. Stock
  • Maximal 5 Personen
  • 1 Doppelbett 160 x 200 cm / Auszieh-Doppelbett 160 x 200 cm / 1 Couchbett 90 x 200 cm
  • 18 qm / 2,60 m Raumhöhe / Eichendielen
  • Fenster zum Garten (Süden)
  • Die vordere Gemeinschaftsküche bietet Platz für 6-8 Personen und wird zusammen mit weiteren 4 Zimmern des 2. Stocks genutzt.
E3 / Alfa Romeo Porsche Classic Racing

Das ehemalige Musik-Zimmer des Erbauers (damals 60 qm, heute verkleinert) mit Blick durch ein dicht mit Kletterrosen beranktes Bauchgitter des mit bunten Jugendstil-Glaselementen verzierten Kastenfensters beeindruckt auch mit einem historischen Schrank. Sein Name erinnert an Automarken und Rennwagen, denen der Ex-Rennfahrer Franz Abraham leidenschaftlich zugewandt ist. Alfa Romeo wurde 1910 gegründet, Porsche 1931 (als Konstruktionsbüro, ab 1945 als Sportwagenhersteller).

  • 4 Zimmer teilen sich eine Dusche und eine separate Toilette. Weitere Bäder im Souterrain nutzbar.
  • Erdgeschoss (6 Treppenstufen)
  • Maximal 3 Personen
  • Doppelbett 140 x 200 cm / Einzelbett 90 x 200 cm
  • 20 qm / 3,30 m Raumhöhe / Fischgrätparkett
  • großes Fenster zur Terrasse (Westen)
  • Die große Wohnküche im Vorraum mit Platz für bis zu 14 Personen wird zusammen mit den 4 Zimmern der Erdgeschoss-Wohnung Ludwig van Beethoven genutzt.
E0 / Tresorraum

Dieses Zimmer mit Blick auf die Terrasse und in den Garten liegt hinter einem schmalen Korridor und direkt neben den Bädern. Es ist wegen seiner Lage abseits der Wohnküche besonders ruhig. Zu Zeiten von ART CONCERTS (1986-2010, Firmensitz in Mörlbach 2000-2010) befand sich dort der schwere Tresor und ein Teil der Buchhaltung.

  • 4 Zimmer teilen sich eine Dusche und eine separate Toilette. Weitere Bäder im Souterrain nutzbar.
  • Erdgeschoss (6 Treppenstufen)
  • Maximal 4 Personen
  • 2 Auszieh-Doppelbetten 160 x 200 cm
  • 21 qm / 2,80 m Raumhöhe
  • 1 Fenster (Süden)
  • Die große Wohnküche im Vorraum mit Platz für bis zu 14 Personen wird zusammen mit den 4 Zimmern der Erdgeschoss-Wohnung Ludwig van Beethoven genutzt.
E1 / Ludwig Wittgenstein Klause

Dieses kleine schöne Zimmer mit hoher Decke und Eichen-Fischgrätparkett beeindruckt durch ein großes historisches Kasten-Sprossenfenster mit Blick zum Garten. Es wird gerne zusammen mit E2 als kleine Wohneinheit unter dem Namen „Albert Einstein Einheit“ gebucht. Es ist dem vielleicht bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts, Ludwig Wittgenstein (* 1889 in Wien; † 1951 in Cambridge), gewidmet.

  • 4 Zimmer teilen sich eine Dusche und eine separate Toilette. Weitere Bäder im Souterrain nutzbar.
  • Erdgeschoss (6 Treppenstufen)
  • Maximal 2 Personen
  • ausziehbares Doppelbett 160 x 200 cm
  • 10 qm / 3,30 m Raumhöhe / Fischgrätparkett
  • 1 sehr großes Fenster zum Garten (Süden)
  • Die große Wohnküche im Vorraum mit Platz für bis zu 14 Personen wird zusammen mit den 4 Zimmern der Erdgeschoss-Wohnung Ludwig van Beethoven genutzt.
S1 / Kneipzimmer

Mit seiner kunstvoll bemalten, im Jahre 1890 entstandenen Holzvertäfelung an Decke und Wänden und dem indirekten Tageslicht, das durch große Kellerschacht-Kastenfenster fällt, wirkt dieses dämmrige Zimmer besonders gemütlich. Es liegt unmittelbar am ebenerdigen Gartenausgang und war einst der gesellige Raum für Zigarre, Spiel, Spaß und Suff.

  • Eigenes Waschbecken im Zimmer. Großes modernes Duschbad mit Toilette und 2 Toiletten im Korridor, welche mit 4 weiteren Zimmern geteilt werden.
  • Souterrain, keine Stufen zum Garten
  • Maximal 5 Personen
  • Doppelbett 140 x 200 cm / Einzelbett 90 x 200 cm / Stockbett 90 x 200 cm
  • 28 qm / 2,70 m Raumhöhe / Eichendielen
  • 2 große Fenster (ohne Ausblick)
  • Die große Gemeinschaftsküche im Souterrain bietet Platz für bis zu 16 Personen und wird mit weiteren 4 Zimmern geteilt. Auch die Etagenbäder im 2. Stock können genutzt werden.
205 / James Joyce Room

Dieses kleine Zimmer mit Doppelbett und Schlafsofa (fast identisch mit 206) hat ein Südfenster mit Gartenblick und verfügt wie alle Zimmer im 2. Stock über 2022 eingebaute massive Eichendielen. Es ist dem irischen Jahrhundert-Schriftsteller James Joyce (* 1882 in Dublin; † 1941 in Zürich) gewidmet. Der Verfasser des „Ulysses“ und von „Finnegans Wake“ wird von Franz Abraham sehr verehrt.

  • 4 Zimmer teilen sich 3 perfekte Bäder im Korridor gegenüber der Zimmer. Eigenes Frauenbad!
  • 2. Stock
  • Maximal 3 Personen
  • Doppelbett 140 x 200 cm / Schlafsofa 90 x 200 cm
  • 13 qm / 2,60 m Raumhöhe / Eichendielen
  • 1 Fenster zum Garten (Süden)
  • Die hintere große Gemeinschaftsküche bietet Platz für 10 Personen und wird zusammen mit weiteren 3-4 Zimmern des 2. Stocks genutzt.
206 / William Turner Room

Dieses kleine Zimmer mit Doppelbett und Schlafsofa (fast identisch mit 205) hat ein Südfenster mit Gartenblick, und verfügt wie alle Zimmer im 2. Stock über 2022 eingebaute massive Eichendielen. Es ist der britischen Legende Joseph Mallord William Turner (1775-1851) gewidmet, Lieblingsmaler von Franz Abraham, der schon Anfang des 19. Jahrhunderts die (romantische) Abstraktion erfand.

  • 4 Zimmer teilen sich 3 perfekte Bäder im Korridor gegenüber der Zimmer. Eigenes Frauenbad!
  • 2. Stock
  • Maximal 3 Personen
  • Doppelbett 140 x 200 cm / Schlafsofa 90 x 200 cm
  • 13 qm / 2,60 m Raumhöhe / Eichendielen
  • 1 Fenster zum Garten (Süden)
  • Die hintere große Gemeinschaftsküche bietet Platz für 10 Personen und wird zusammen mit weiteren 3-4 Zimmern des 2. Stocks genutzt.
E4 / Carmina Burana

Dieses sehr kleine und schöne Zimmer mit Eichen-Fischgrätparkett wird von einem großen historischen Kasten-Sprossenfenster dominiert. Es verdankt seinen Namen der weltweit erfolgreichsten Monumental-Klassikproduktion mit fast 2 Mio. Besuchern, der von 1995 Franz Abraham produzierten Monumentaloper CARMINA BURANA OPEN AIR OPERA, 1936 komponiert von Carl Orff (1895–1982), welche in den Jahren 1995-2009 mit über 100 Shows in 25 Ländern aufgeführt wurde. Drei phantastische Bühnenbildentwürfe von Mihail Terchnaev hängen in der Wohnküche Ludwig van Beethoven.

  • 4 Zimmer teilen sich eine Dusche und eine separate Toilette. Weitere Bäder im Souterrain nutzbar.
  • Erdgeschoss (6 Treppenstufen)
  • Maximal 2 Personen
  • ausziehbares Doppelbett 160 x 200 cm
  • 9 qm / 3,30 m Raumhöhe / Fischgrätparkett
  • 1 großes Fenster zum Schlossweiher (Norden)
  • Die große Wohnküche im Vorraum mit Platz für bis zu 14 Personen wird zusammen mit den 4 Zimmern der Erdgeschoss-Wohnung Ludwig van Beethoven genutzt.
S3 / Übungsraum für Bands

Markenzeichen dieses hellen Souterrain-Zimmers (fast identisch mit S2, aber größer) ist sein hohes originales Kasten-Sprossenfenster. Es liegt ebenerdig und nur wenige Schritte von parkähnlichen Garten entfernt. Sein Name erinnert daran, dass Franz Abraham als damals jüngster Veranstalter weltweit die Rolling Stones (gegr. 1962) auf ihrer „Voodoo Lounge Tour“ 1995 und 1998 mit „Bridges to Babylon“ nach München gebracht und im ausverkauften Olympiastadion promotet hat.

  • Großes modernes Duschbad mit Toilette und weitere 2 Toiletten im Korridor, welche mit 4 weiteren Zimmern geteilt werden.
  • Souterrain, keine Stufen zum Garten
  • Maximal 3 Personen
  • Doppelbett 140 x 200 cm / Einzelbett 90 x 200 cm
  • 12 qm / 2,70 m Raumhöhe / Eichendielen
  • 1 großes Fenster zum Garten (Süden)
  • Die große Gemeinschaftsküche im Souterrain bietet Platz für bis zu 16 Personen und wird mit weiteren 4 Zimmern geteilt. Auch die Etagenbäder im 2. Stock können genutzt werden.
S2 / Adama Zimmera Kleina Souterraina

Markenzeichen dieses hellen Souterrain-Zimmers (fast identisch mit S3) ist sein hohes originales Kasten-Sprossenfenster. Es liegt ebenerdig, ist immer warm und sehr gemütlich und nur wenige Schritte vom parkähnlichen Garten entfernt. Namensgeber ist ein langjähriger (2002-2009) polnischer Hausmeister der Familie Abraham, der tatkräftig mitgeholfen hat, Schloss Mörlbach in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

  • Großes modernes Duschbad mit Toilette und 2 Toiletten im Korridor, welche mit 4 weiteren Zimmern geteilt werden.
  • Souterrain, keine Stufen zum Garten
  • Maximal 2 Personen
  • 2 Einzelbetten 90 x 200 cm
  • 9 qm / 2,70 m Raumhöhe / Eichendielen
  • großes Fenster zum Garten (Süden)
  • Die große Gemeinschaftsküche im Souterrain bietet Platz für bis zu 16 Personen und wird mit weiteren 4 Zimmern geteilt. Auch die Etagenbäder im 2. Stock können genutzt werden.

Garten-
häuser

In unseren Gartenhäusern im Park ist Idylle pur angesagt, sie sind die idealen Unterkünfte für wahre Individualisten.

Villa Iggy Lotta
Ein sehr schönes, im Jahr 2018 errichtetes Schwedenhaus (20 qm + 6 qm Schlafempore + 10 qm Terrasse mit originalen historischen Münchner Trittsteinen) für maximal 5 Gäste (2 Erwachsene + 3 Kinder). 
Dieses idyllische Gartenhäuschen verfügt über ein Doppelbett (140 cm breit) mit hochwertiger Matratze sowie einer 180 cm breiten Matratze auf der Schlafempore, und ist mit Bodenheizung und Zusatzheizlüfter ausgestattet. WLAN ist wie überall verfügbar.
Iggy Lotta verfügt über eine vollwertige Toilette (WC) und eine Dusche mit Warmwasser, sowie eine kleine Küche mit Kochplatte, Wasserkocher, Kühlschrank, Spülbecken und Geschirr.
Größere Kochaktionen können in der Souterrain-Küche im Haupthaus oder an einem der Grills veranstaltet werden. Auch die Gemeinschaftsbäder (Souterrain und 2. Stock) im Haupthaus können zusätzlich genutzt werden.

Kleine Datscha
Die kleine Gartenhütte (8 qm) ist ideal für Menschen, die Ruhe im Grünen suchen: Zum Lesen, Schreiben, Denken oder einfach zum Nichtstun.
Dieses tiny mini house verfügt über ein Einzelbett (ausziehbar zum Doppelbett: 160 cm breit) mit hochwertiger Matratze, ein Waschbecken mit Kaltwasser, Wasserkocher, Elektroheizung und WLAN. Eine kleine überdachte Veranda mit Tisch und Stühlen macht die Datscha auch bei Regen attraktiv. Kühlschrank und Regale finden sich in der Küche im Souterrain.
Mindestens 3 Nächte.

Bewohner beider Gartenhäuser haben jederzeit freien Zugang zu allen Einrichtungen im Haupthaus (40 m durch den Garten): Toiletten und Bäder, große Küche im Souterrain, Duschen und Toiletten im 2. Obergeschoss.
 

G1 / Villa Iggy Lotta

Das bezaubernde graue Schwedenhäuschen Villa Iggy Lotta befindet sich im Schlossgarten und soll Astrid Lindgren (1907-2002) würdigen. Bis zu 5 Personen finden in einem Doppelbett sowie einer Schlafempore Platz. Es hat ein perfektes Bad mit Dusche und Toilette sowie eine kleine Küche.

  • Eigenes Bad
  • Im parkähnlichen Schlossgarten
  • Maximal 5 Personen (entweder 2 x 2 Erwachsene oder 2 Erwachsene mit 3 Kindern)
  • Doppelbett 140 x 200 cm / Schlafboden: Doppelmatratze 180 x 200 cm
  • 11 qm / 4 m Raumhöhe / Holzdielen
  • 2 Fenster zum Garten (Westen)
  • Eigene kleine Küche sowie freier Zugang zu allen Einrichtungen im Haupthaus (ca. 40 m durch den Garten): weitere Toiletten und Bäder, große Küche im Souterrain, Duschen und Toiletten im 2. Obergeschoss.
G2 / Kleine Datscha

Sehr kleine, gut beheizbare Hütte mit kleiner überdachter Veranda, die mitten im traumhaften Garten steht. Von der Gartenhütte sind es 40 m zum Souterrain-Bereich des Haupthauses, wo man alle Sanitäranlagen und die große, perfekt ausgestattete Küche sowie den Hofladen vorfindet.

  • Im Haupthaus: Großes modernes Duschbad mit Toilette und 2 Toiletten im Korridor, welche mit 4 weiteren Zimmern geteilt werden.
  • Souterrain, keine Stufen zum Garten
  • Maximal 1 Person
  • Ausziehbares Doppelbett 160 x 200 cm (als Einzelbett 80 x 200 cm)
  • 7 qm / 2,10 m Raumhöhe
  • 1 Fenster nach Süden
  • Eigenes Waschbecken mit kaltem Wasser
  • Gartendusche mit kaltem Wasser direkt daneben
  • Im Haupthaus: Die große Gemeinschaftsküche im Souterrain bietet Platz für bis zu 16 Personen und wird mit weiteren 4 Zimmern geteilt. Auch die Etagenbäder im 2. Stock können genutzt werden.

Ferien-
wohnungen

Bel’Etage Erdgeschoss West groß (Ludwig van Beethoven): 
Die über 120 qm große abgeschlossene Wohnung für bis zu 16 Personen besteht aus den 5 Zimmern E0–E4, deren helle, mit Fischgrätparkett belegte Räume durch große originale Kasten-Sprossenfenster sowie eine repräsentative Deckenhöhe von 3,40 m beeindrucken.
Auch die Zimmer E1 und E4 (eher klein: 10 qm) haben große originale Kastenfenster und verfügen über ein ausziehbares Doppelbett (80 cm auf 160 cm Breite).

Die Wohnung verfügt über 2 Duschen sowie 2 separate Toiletten zur alleinigen Nutzung durch ihre Bewohner. Eine großzügige und voll ausgestattete Wohnküche (27 qm) mit Sofa und Tischen für bis zu 14 Personen macht aus dieser Wohnung ein familiäres Zuhause.
Mindestens 3 Nächte, oder 2 Nächte zum Preis von 2,5.

Bel´Etage Erdgeschoss West klein (Albert Einstein):
Die fast 40 qm große Zweizimmereinheit für bis zu 7 Personen mit separater Zugangstür zur Wohnküche besteht aus 2 Zimmern (E1 klein und E2 groß) und verfügt über eine eigene Dusche sowie eine eigene separate Toilette. Die große Wohnküche wird mit den Gästen von Zimmer E0, E3 und E4 geteilt. Der Blick durch die großen Kastenfenster geht in den Garten.

Bel´Etage 1. Stock Ost groß (The David Bowie Mansion):
Diese abgeschlossene Bel´Etage Wohnung zeichnet sich durch eine großzügige Raumhöhe von 3,30 m, Parkettboden und große Kasten-Sprossenfenster aus. Sie öffnen den Blick auf der einen Seite nach Süden und Osten in unseren naturbelassenen Garten, auf der anderen nach Norden auf den malerischen Schlossweiher.

Die über 120 qm große Wohnung für bis zu 16 Personen besteht aus 4 parkettbelegten Zimmern (101, 103, 104, 105). Zu jedem Zimmer gehört eine eigene Dusche mit Toilette.   Die voll ausgestatte Küche mit ausziehbarem Tisch für 6–7 Personen steht ausschließlich den Mietern dieser Wohnung zur Verfügung. Große Gruppen freuen sich, wenn wir das große Zimmer 103 zu einem Wohn-/Esszimmer oder Seminarraum umbauen, für bis zu 26 Personen.
Man kann zusätzliche Schlafzimmer im OG2 mieten.
Mindestens 3 Nächte, oder 2 Nächte zum Preis von 2,5.

Bel´Etage 1. Stock Ost klein (Arendt Cardinale):
Die über 60 qm große Zwei-Zimmereinheit für bis zu 9 Personen mit eigener Zugangstür besteht aus den Zimmern 103 (sehr groß) und 104. Jedes Zimmer hat eine eigene Dusche mit Toilette. Die voll ausgestatte Küche im Korridor wird mit den Gästen der Zimmer 101 und 105 geteilt.

Dachgeschoss 2. Stock als Ferienwohnung:
Hier ist es möglich, je nach Bedarf verschiedene Zimmer zu unterschiedlich großen Wohneinheiten zu kombinieren, z. B. die sehr schönen Zimmer 208, 209 zu einer Zwei-Zimmereinheit, eine Erweiterung mit Zimmer 206 ist ebenso möglich wie mit den Zimmern 205, 204, 203, 202 – diese punkten mit Massivholz-Dielen und freigelegten Dachbalken – als abgeschlossene Wohneinheit mit eigener Küche.
Es ist auch möglich, alle 10 Zimmer im 2. Stock mit 7 Bädern und 2 Küchen zu einer weiträumigen Wohneinheit zu verbinden.

Charakter und Ambiente der anderen Etagen

Dachgeschoss 2. Stock:
Die Zimmer dieser Etage besitzen durch die originalen, urigen Holzbalken einen besonderen Charme, einige erhalten durch die Dachschrägen bei einer Raumhöhe von 2,60 m ihr individuelles gemütliches Flair. Von diesen Zimmern geht der Blick entweder nach Norden auf den malerischen Schlossweiher (210, 211, 201, 209) oder in den Garten, der Blick aus dem allerschönsten Zimmer 208 geht nur nach Westen.
Die Böden der gesamten Etage sind mit massiven Eichenholzdielen belegt.

Für die Gäste dieser Etage stehen 2 voll ausgestattete Gemeinschaftsküchen für 6–7 bzw. für 8–10 Personen sowie gemütliche Sofas zur Verfügung. 

Souterrain:
Hier befinden sich die preiswerteren Economy-Zimmer S1–S3, die sich durch ihren direkten ebenerdigen Zugang zum Garten auszeichnen.
Während das kleinere Zimmer S2 und das etwas größere S3 sehr hell sind mittels eines großen originalen Kasten-Sprossenfensters, verfügt das große Zimmer S1 trotz großer Kastenfenster über weniger direktes Tageslicht, wirkt dadurch aber und wegen seiner originalen, kunstvoll bemalten Holzvertäfelung an Decke und Wänden um so gemütlicher. 

Zusammen mit der kleinen Gartenhütte teilt man sich ein großes modernes Duschbad mit Toilette sowie zwei zusätzliche separate Toiletten und einen Waschbereich mit 2 Waschbecken. Auch die Etagenbäder im 2. Stock können genutzt werden.

Für die Zimmer im Souterrain steht eine sehr große und voll ausgestattete Küche zur Verfügung mit Essplätzen für bis zu 20 Personen.

Waschmaschinen- und Trockenraum sowie der von uns mit Lebensmitteln bestückte Kühlschrank mit Vertrauenskasse liegen in unmittelbarer Nähe.
 

Gemeinschafts-
küchen

Unsere Küchen sind ein Ort der Begegnung, des Austausches und der kulinarischen Inspiration.
Vor allem aber machen sie unabhängig. Sie müssen keine festen Essenszeiten einplanen, das Geschiebe am Buffet entfällt – dagegen können sich spontane Küchengespräche mit anderen netten Gästen über ‚Gott und die Welt‘ ergeben.

Insgesamt gibt es fünf Küchen im Gästebereich unseres Schlösschens, plus die im Schwedenhaus. Jede Küche ist bestimmten Zimmern zugeteilt.

Die Küchenutensilien sind komplett für jeweils bis zu 15 Personen ausgelegt – sofern etwas fehlen sollte, bedienen Sie sich einfach in einer der anderen Küchen. Und sollte ‚Ihre‘ Küche einmal überfüllt sein, können Sie gerne auf andere Küchen, vor allem auf die große Küche im Souterrain ausweichen (hier befindet sich auch ein großer Flatscreen-Fernseher mit unzähligen TV-Programmen).

Jedem Zimmer ist eine eigene Box im Küchenregal zugeteilt sowie ein Fach im Kühlschrank. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne einen eigenen Kühlschrank oder auch eine eigene Küchen-Kommode auf Ihr Zimmer.

In jeder Küche finden Sie je ein Regal mit der Aufschrift „FOR FREE“. Hier können Sie sich kostenlos an BASICS wie Salz, Pfeffer, Gewürzen, Zucker, Öl, Alu- und Frischhaltefolie, Küchenrolle, etc. bedienen. 
Unser Wasser aus dem Wasserhahn hat Trinkwasserqualität.

Bitte beachten:
Im Sinne einer gegenseitigen Rücksichtnahme bitten wir Sie, beim Kochen immer die Dunstabzugshaube einzuschalten, die Küchen sauber zu halten und das Geschirr nach Gebrauch zu spülen.

Die Küchen-Ausstattung umfasst jeweils:
Spülmaschine, Kaffeemaschinen für Filter, Senseo, French Press, Mikrowelle, Toaster, Wasserkocher, Pürierstab, Backofen, Kehrbesen, Hoch- und Babystühle, u. a. m.
 

Foto & Film Location

Aufgrund seines original erhaltenen bzw. wieder hergestellten und besonderen Ambientes und seiner unverwechselbaren Kulisse wird das Schloss Mörlbach oft als Location für Foto-, Film- und Fernsehproduktionen gebucht. 

Wenden Sie sich gerne an uns, um einen Termin zu vereinbaren, um einzelne Zimmer, Teilbereiche oder das gesamte Anwesen inklusive Park für Ihr Shooting zu besichtigen.
Die Film-Crew kann hier übernachten und die Räumlichkeiten gerade im Souterrain als Catering-, Kostüm-, Schmink- und Besprechungsbereiche nutzen.
Unzählige, aus der ganzen Welt zusammengetragene Möbelstücke, Kunstwerke, Lampen, Accessoires sind für jeden Film- und Fernseh-Requisiteur eine wahre Fundgrube.

Spielfilme wie „Das Prager Geheimnis“ (ARD), „Der Alte“ (ZDF), „Hubert und Staller“ oder Werbefilme für Dallmayr, Windsor, u. a. wurden hier gedreht.

Langzeitmiete

Für Langzeitvermietungen stehen 10 Zimmer im 2. Stock, die Souterrainzimmer und die Gartenhäuser zur Verfügung, ebenso die kompletten Wohnungen im EG West und 1. Stock.
Für Langzeitmieter gibt es folgende Rabatte:

  • ab 4 Tagen: 5 % 
  • ab 7 Tagen: 10 %
  • ab 14 Tagen: 15 %
  • ab 1 Monat: mindestens 20 %, abhängig von der Mietdauer.
     

Seminarhaus, Team Building, Rückzugsort

Arbeiten Sie in ruhigen Zimmern mit inspirierender Aussicht in die schöne Natur und selbstverständlich High Speed Internet im gesamten Haus und im Garten. Sie können Ihren Arbeitsplatz auch unter einen großen Kastanienbaum in den Schlosspark oder auf die Terrasse verlegen. 

Für Veranstalter von Seminaren, Tagungen oder Yoga-Kursen bieten wir an, ein großes Zimmer umzugestalten. Bei schönem Wetter können Gruppen auch eine 5x5 Meter große Holzplattform im Garten nutzen.